No Barriers Disco wieder erfolgreich

24. April 2017 von Christine Hassler - 1 Kommentar

Rund 300 behinderte und nichtbehinderte Menschen feierten ausgelassen zusammen im Memminger Kaminwerk – Kulturzentrum am vergangenen Wochenende wieder eine „No Barriers Disco“. Auch im Unterhaltungsbereich soll gelebte Inklusion immer mehr selbstverständlich werden – das ist, was sich die Veranstalter wie auch die Teilnehmer wünschen.

Mit Fokus auf den Inklusionsgedanken fand im März letzten Jahres die erste Inklusions-Disko bayernweit im Memminger Kaminwerk statt. Barrierefrei und mit tiefergelegtem Rollstuhl-Tresen soll gemeinsames tanzen, feiern und Spaß haben mit oder ohne Behinderung ermöglicht werden.

No Barriers Disco, Kaminwerk Memmingen, 24.04.2017

Auch diesmal an den Vorbereitungen beteiligt waren die Jugendpflege der Stadt Memmingen, die Behindertenbeauftragten, Lebenshilfe MM/UA, Offene Behindertenarbeit der Regens-Wagner-Stiftung, Familienentlastender Dienst, Unterallgäuer Werkstätten und Schülerinnen der Heilerziehungspflegeschule.

Für den richtigen Soundmix aus Tanzklassikern und aktuellen Hits sorgte DJane Advokat.

Foto: Privat

Eine Antwort zu “No Barriers Disco wieder erfolgreich”

  1. Vielen Dank an alle,die unseren jungen und junggebliebenen Menschen mit Handicap, mit dieser tollen Aktion viel Spaß und Freude bereitet haben.
    Ich wünsche mir, dass es noch viele solcher glücklichen Momente für sie gibt und ich noch öfter von meinem Sohn hören darf, das war ein super Abend!
    Es grüßt
    Christine Züfle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.