Huhn bleibt am Hühnerberg

9. Mai 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Topstürmer und Führungsspieler Daniel Huhn wird weiterhin das Trikot des ECDC tragen und auch in der Oberliga eine tragende Rolle in der Offensive einnehmen. Passend zu dieser wichtigen Personalie starten die Indians auch mit dem Verkauf der Dauerkarten für die neue Oberliga-Spielzeit.

Memmingen (fl). Daniel „Chicken“ Huhn bleibt am Hühnerberg. Diese Nachricht dürfte allen Fans und Beteiligten des ECDC Memmingen große Freude bereiten, denn der technisch hervorragende Angreifer galt in der vergangen Spielzeit als einer der herausragenden Akteure, der maßgeblich am Erfolg der gesamten Mannschaft beteiligt war. Seine Führungsqualitäten und sein Spielwitz zeichnen die Spielerpersönlichkeit „Huhn“ aus.

Daniel Huhn bleibt am Hühnerberg, Memmingen, 09.05.2017

Doch wirft man einen Blick auf die Karriere des 30jährigen Topstürmers, so ist zu erkennen, dass dies nicht von Ungefähr kommt, sammelte Huhn doch schon reichlich Erfahrung in allen Eishockeyligen Deutschlands.

Neben seiner Zeit im Profibereich der Augsburger Panther, absolvierte Huhn in der DEL 2, sowie in der Oberliga, jeweils über 200 Spiele. Stationen wie Hannover, Duisburg, Bremerhaven, oder auch Kaufbeuren sprechen für den Verlauf seiner Karriere und seinem jetzigen Stellenwert als absoluter Teamleader.

Daniel Huhn bleibt am Hühnerberg, Memmingen, 09.05.2017

Vor der vergangenen Spielzeit wechselte der 1,76 große Angreifer vom Derbyrivalen ESV Buchloe mit dem großen Ziel „Aufstieg“ in die Maustadt. Hier erfüllte er sämtliche an ihn gerichtete Erwartungen auf Anhieb und erreichte seine eigene Zielvorgabe, durch den Gewinn der Meisterschaft und der Qualifikation zur Oberliga, mit Bravour.

In der abgelaufenen Spielzeit konnte Daniel Huhn insgesamt 62 Punkte (22 Tore/40 Assists) sammeln und stand in der Scorerliste der vergangen BEL-Hauptrunde, zusammen mit Antti-Jussi Miettinen, unter den besten Fünf der gesamten Liga. Während der längeren Verletzungspause von Jan Benda übernahm Daniel Huhn dessen Posten als Kapitän und führte den Indianer-Stamm erfolgreich durch die restliche Saison.

 

Ein weiterer Grund, warum der sportliche Leiter der Memminger, Sven Müller, den 30-Jährigen unbedingt halten wolle: „Chicken hat nicht nur sehr gut gepunktet, sondern uns vor allem durch seinen Einsatz und seine Führungsqualitäten restlos überzeugt. Wir freuen uns sehr, ihn auch in der Oberliga an Bord zu haben.“

Daniel Huhn bleibt am Hühnerberg, Memmingen, 09.05.2017

Dauerkartenvorverkauf startet: Saison- und Einzelticketpreise festgelegt

Der ECDC Memmingen startet ab sofort den Dauerkartenverkauf für die anstehende Oberliga-Saison. Auf die Fans warten zahlreiche Vergünstigungen, besonders mit den begehrten Frühbucherrabatten, welche bis 04. Juni in Anspruch genommen werden können, sparen die Anhänger bares Geld. Auch die Preise der Tagestickets für die kommende Spielzeit sind nun festgelegt.

Nach der Besetzung einiger erster Schlüsselpositionen im Indians-Kader ist auch die Eishockeyeuphorie in der Maustadt wieder voll erwacht. Zahlreiche Nachfragen bezüglich dem Dauerkartenverkauf für die erste Oberliga-Spielzeit der Vereinsgeschichte gingen in den vergangenen Wochen und Tagen ein, so dass der ECDC nun alle Vorbereitungen getroffen hat, um die Saisontickets ab sofort zur Vorbestellung freigeben zu können.

Im Zuge dieser Reservierungsmöglichkeit gibt der Verein auch erstmals die Eintrittspreise für die kommende Eiszeit bekannt. Vorsitzender Helge Pramschüfer erklärt hierzu: „Wir mussten unsere Ticketpreise im Zuge des Aufstiegs natürlich zwangsläufig etwas anpassen. Um uns bei den zahlreichen Fans für die außergewöhnliche Treue in den vergangenen Jahren zu bedanken, haben wir alles versucht diesen Anstieg so moderat wie möglich zu gestalten“. So kann der amtierende Bayernliga-Meister in seinem ersten Oberligajahr mit die billigsten Kartenpreise der Spielklasse vorweisen.

Dauerkarten-Vorbestellung

Ab sofort können die Dauerkarten für die neue Oberliga-Saison nun auch vorbestellt werden. Dies ist bei der Memminger Zeitung (zzgl. möglicher VVK-Gebühr), bei Dietzel’s Hockeyshop, sowie online über die Homepage des ECDC Memmingen möglich.

Die Tickets werden für die Anhänger vorbereitet und rechtzeitig vor dem Start der Vorbereitungsphase übersendet. Bis zum 4. Juni gelten die beliebten Frühbucherpreise, so dass alle Fans die Möglichkeit haben von weiteren Vergünstigungen zu profitieren.

Alle weiteren Informationen zu den verschiedenen Dauerkarten sowie den festgelegten Preisen entnehmen Sie der Homepage des Eishockey-Oberligisten.

Fotos:
Foto 1: entstand beim Spiel der Herzen im Dezember 2016, Foto aus eigener Quelle.
Foto 2: Daniel Huhn, Fotoquelle: Pressestelle ECDC Memmingen/Michael Franz.
Foto 3 (und Titelbild): entstand nach dem entscheidenden Sieg um den Bayernliga-Meisterschaftstitel, Foto aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.