„Be happy – make a bee happy“

18. Mai 2017 von Christine Hassler - 1 Kommentar

Ein Herz für Bienen – bayernweiter Pflanzwettbewerb bis 30. Juni 2017: Unter dem Motto „Wir tun was für Bienen“ ruft die Initiative „Bayern summt!“ dazu auf, gemeinschaftlich Flächen für Wild- und Honigbienen zurückzuerobern. Gemeinsam pflanzen, säen, staunen und Rekorde brechen – nehmen Sie Schaufel und Harke zur Hand und los geht’s. Prämiert werden Gruppenaktionen und neue Pflanzungen. Nähere Informationen zum Wettbewerb, der noch bis 30. Juni 2017 läuft, finden Sie hier.

Der Wettbewerb wird im Rahmen der Aktion „Natur in der Stadt“ ausgeschrieben, die Staatsministerin Ulrike Scharf mit dem Landesbund für Vogelschutz, dem BUND Naturschutz in Bayern und der Stiftung Mensch & Umwelt gestartet hat.

Bienenaktion Bayern, Memmingen, 18.05.2017

Der Wettbewerb von bayern.wir-tun-was-fuer-bienen.de

„Wenn wir JETZT nicht gemeinsam handeln, riskieren wir das Verschwinden der so wichtigen Bestäuberinsekten. Verschieben gilt nicht! 🙂 Deshalb gibt es jetzt diesen großen Mobilisierungs-Wettbewerb:

Wir machen mobil und bepflanzen Bayern – und zwar bienenfreundlich! Jeder darf. Jeder kann. Pollen und Nektar satt – für unsere Wild- und Honigbienen. Wunderschöne Augenweiden für uns selbst. Tolle Gemeinschaftserlebnisse. Sind auch Sie dabei?

Wettbewerbszeitraum: 01.04. bis 31.07.2017

GUTE NACHRICHTEN: Als Teilnehmer aus Bayern nehmen Sie automatisch an zwei Pflanzwettbewerben teil – dem bayrischen und dem bundesweiten Pflanzwettbewerb. Ihre Wettbewerbsbeiträge werden automatisch AUCH auf der Plattform des bundesweiten Wettbewerbs gezeigt.

Neben Geldpreisen gibt es nette Sachpreise und natürlich eine wunderschöne Urkunde!

Wir laden also hier und heute alle Menschen ein – groß und klein, im privaten oder beruflichen Umfeld – etwas für unsere Bienen zu tun. Viele der 520 Wildbienenarten in Bayern sind stark bedroht, einige bereits verschwunden. Und auch die Honigbienen hungern, vor allem auf dem Land.

Der Wettbewerb wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Rahmen seiner Aktion ´Natur in der Stadt.´“

Bienenaktion Bayern, Memmingen, 18.05.2017

Erzählt uns von Euren Aktionen in Memmingen!

All die, die zum Überleben und zur Wiederverbreitung von Bienen in Memmingen und näherer Umgebung einen Beitrag leisten – sei es privat, oder Schulklassen, oder Zusammenschlüsse von Bienenfreunden und Kollegen hiesiger Firmen, oder einfach ein paar Nachbarn, die sich zusammentun, schreibt uns auf info@memmingen-sind-wir.de!

Unabhängig vom Wettbewerb (an dem ihr unbedingt teilnehmen solltet, wenn ihr dazu Pläne habt), machen wir daraus einen schönen Bericht für unsere Leserinnen und Leser, um andere dafür zu gewinnen.

A propos: Wer von Euch weiß, was uns alles fehlen wird, wenn wir keine Bienen mehr haben sollten??!! Schreibt alles, was ihr darüber wisst unter „Kommentare“. Zu gewinnen gibt es dabei zwar nichts Materielles, dafür aber etwas anderes sehr, sehr wichtiges: nämlich das Bewusstsein für unsere Freunde und Helfer in der Natur!

Also: Macht mit! 😉

Mehr Infos zum Thema auf www.bayern.wir-tun-was-fuer-bienen.de und auf www.natur-in-der-stadt.bayern.de.

Eine Antwort zu “„Be happy – make a bee happy“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.