BMW Golf Cup International 2017 wieder in Memmingen ausgetragen

19. Juni 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der Golfclub Memmingen, Gut Westerhart war am vergangenen Wochenende wieder Austragungsort eines Wettbewerbes der weltgrößten Golf Amateurturnierserie, dem BMW Golf Cup International. 115 Teilnehmer waren am Start dieses jährlichen Amateurgolf-Highlights und das nicht nur aus der Umgebung, sondern auch aus Lindau, Augsburg, München und bis aus Lichtenstein reisten die Teilnehmer an.

BMW Golf Cup International 2017, Golfclub Memmingen, 17.06.2017

Seit über 30 Jahren ist diese weltgrößte Turnierserie für Amateurgolfer fester Bestandteil im internationalen Terminkalender der besten Hobby-Spieler. Alternierend findet jedes Jahr ein Wettkampf dieser Serie im Golfclub Memmingen oder im Allgäuer Golfclub Ottobeuren statt, in diesem Jahr war auf Gut Westerhart alles dafür angerichtet.

Das besondere des BMW Golf Cups ist, dass es ein Qualifikationsturnier ist, um sich zum Landesfinale und von dort zum Weltfinale zu qualifizieren.

Während des gesamten Turniers stand den Teilnehmern das Team von Autohaus Reisacher Memmingen zur Verfügung, sorgte für die Karts und empfing die Gruppen beim speziellen 60-Meter-Loch, das symbolisch für das 60-jährige Bestehen des Autohauses Reisacher in Memmingen dem 18 Löcher Einzel-Turnier beigefügt wurde. Dort gab es zusätzlich noch etwas zu gewinnen.

BMW Golf Cup International 2017, Golfclub Memmingen, 17.06.2017

Doch in jedem Falle sollte es auch ein angenehmer Tag sein, wofür das Team Reisacher wie auch das Team des Golfclubs sorgten und auch mit Hilfe idealer Witterung und Temperaturen einen perfekten Golftag daraus machten.

Die Sieger des Wettbewerbs im Golf Club Memmingen wurden dann bei der Abendveranstaltung bekanntgeben:

Netto Siegerin Damen (bis Vorgabe 28,4): Pimtawan Feil GC Memmingen e.V.,
Netto Sieger Herren Klasse A (bis Vorgabe 12,4): Bernhard Schlecht GC Memmingen e.V.,
Netto Sieger Herren Klasse B (Vorgabe 12,5 bis 28,4): Hartmut Lechner Allgäuer Golf- und Landclub Ottobeuren,
Netto Sieger Sonderwertung C (Vorgabe 28,5-36,0): Anton Miller GC Memmingen e.V..

Die Siegerinnen und Sieger des Turniers reisen nun zum Landesfinale nach München, wo sie den nächsten Schritt auf dem Weg zum Weltfinale in Angriff nehmen werden.

Allein in Deutschland treten mehr als 10.000 Golferinnen und Golfer in vier Handicap-Klassen an und sind Teil der Erfolgsgeschichte von BMW Golf Cup International.

Gespielt wird heute weltweit in 50 Ländern, rund 115.000 Amateur-Golfer beteiligen sich am BMW Golf Cup International und das seit mehr als 30 Jahren.

BMW Golf Cup International 2017, Golfclub Memmingen, 17.06.2017

Fotos:
aus eigener Quelle.

Ein paar mehr Fotos vom Turnier finden Sie auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.