Buntes Heftchen für buntes Kinderfest

21. Juni 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das traditionelle Memminger Kinderfest findet in diesem Jahr am 20. Juli statt. Wie jedes Jahr gibt es dafür ein Programm- und Liederheft, welches heuer von der Grundschule Dickenreishausen erstellt und nun dem Oberbürgermeister Manfred Schilder präsentiert wurde. „Vor jeder Stadtratssitzung werden wir nun Eure Liedchen üben, um dann beim Kinderfest auch gut mitsingen zu können“, versprach Oberbürgermeister Manfred Schilder Simon und Anica der Grundschule Dickenreishausen scherzend.

Oberbürgermeister Manfred Schilder fand großen Gefallen an der ausgesprochen bunten Gestaltung des Memminger Kinderfestheftchens. Das Programm- und Liederheftchen gestaltete heuer die Grundschule Dickenreishausen und das druckfrische Exemplar wurde jetzt im Amtszimmer des Rathauschefs vorgestellt.

Kinderfestheftchen 2017 vorgestellt, Memmingen, 20.06.2017

Besonders herzlich begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder Anica Küchle und Simon Grözinger, die stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dickenreishausen an der Präsentation teilnahmen.

„Schließlich geht es beim Kinderfest vor allem um Euch Kinder“, hob der Oberbürgermeister hervor. Als Memminger fiebert der Rathauschef dem Kinderfest besonders entgegen, hat er doch selbst schon im Kindesalter an den Festlichkeiten mitgewirkt und mitgesungen. Nun freue er sich, erstmals auf dem Balkon der Großzunft die Lieder und Tänze der Mädchen und Buben aus einer neuer Perspektive miterleben zu dürfen.

Kinderfestheftchen 2017 vorgestellt, Memmingen, 20.06.2017

„Man sieht auf den ersten Blick, dass die Kinder ihr Heftchen selbst gestaltet haben“, sagte die Vorsitzende des Kinderfestausschusses Gerlinde Arnold. Sie findet die diesjährige Variante „auffallend bunt, passend und kindgerecht.“

Rektor Hermann Eckner ergänzte, dass dabei sämtliche Schulklassen der Grundschule Dickenreishausen involviert waren, insgesamt knapp über 80 Kinder und das seit Schulbeginn, denn schließlich müssen Lieder ausgewählt, Motive bestimmt, die Aufgaben verteilt und die Zeichnungen gemacht werden.

Kinderfestheftchen 2017 vorgestellt, Memmingen, 20.06.2017

Anica und Simon sind besonders stolz darauf, dass auch ihre gemalten Figuren und Blumen im Heftchen abgedruckt wurden. „Wir haben zum Beispiel ein Männchen vorgezeichnet, dann mit Wasserfarben ausgemalt und dann ausgeschnitten“, erklärt Simon. Die 3. und 4. Klassen haben die Figuren gezeichnet, während die 1. und 2. Klassen die Blumen gemalt haben, ergänzte Gerlinde Arnold.

Oberbürgermeister Manfred Schilder sprach der Vorsitzenden Gerlinde Arnold und dem Kinderfestausschuss, der Grundschule Dickenreishausen sowie allen Beteiligten für die monatelange Vorbereitung seinen Dank aus.

Kinderfestheftchen 2017 vorgestellt, Memmingen, 20.06.2017

Das Kinderfestheftchen enthält alle Lieder sowie das komplette Programm des Kinderfests. Es ist ab sofort gegen eine Spende in der Stadtinformation am Marktplatz erhältlich.

„Da werden wir jetzt vor jeder Stadtratssitzung Eure Liedchen üben, um dann beim Kinderfest auch gut mitsingen zu können“, versprach Oberbürgermeister Manfred Schilder Simon und Anica scherzend.

Bei der Auswahl der Lieder unterstützte maßgeblich Ottfried Richter der Sing- und Musikschule Memmingen. Wie immer ist ein kirchlicher Choral dabei, diesmal „Jeden Morgen geht die Sonne auf“, neben einem schwäbischen Lied, einem Wanderlied, einem modernen Lied und diesmal nicht das Kinderfestvorabendlied „Heute Nacht“, sondern das Kinderfestlied „Schönes altes Kinderfest!“.

Fotos:

Titelbild: Titelbild des Kinderfestcheftchens 2017.
Bild 1: „Da werden wir jetzt vor jeder Stadtratssitzung Eure Liedchen üben, um dann beim Kinderfest auch gut mitsingen zu können“, versprach Oberbürgermeister Manfred Schilder Simon und Anica scherzend.
Bild 2: Das Kinderfestheftchen wurde allein von den Kindern gesteltet, diesmal von vier Klassen der Grundschule Dickenreishausen.
Bild 3: Stolz zeigen die Dickenreishauser Viertklässler Anica Küchle und Simon Grözinger Oberbürgermeister Manfred Schilder ihren gemalten Beitrag zum Kinderfestheftchen.
Bild 4: Bei der Präsentation des Kinderfestheftchens 2017 (v. links): Hermann Eckner, Rektor der Grundschule Dickenreishausen, Gerlinde Arnold, Vorsitzende des Kinderfestausschusses, Stadtrat Christoph Baur (Referent für Heimatfeste), Bürgermeisterin Margareta Böckh, Stadtrat Bernhard Thrul (Förderzentrum Reichshainschule), Stadtrat Edmund Güttler (Grund- und Mittelschulen), Sandra Braunmiller, Elternbeiratsvorsitzende der Grundschule Dickenreishausen, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Oberbürgermeister Manfred Schilder. Vorne: Simon Grözinger und Anica Küchle.

Fotos aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.