40. Fest der Kulturen lädt zu Begegnungen aller Nationalitäten ein

5. Juli 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Am Samstag, 8. Juli ab 10:30 Uhr fügt sich das farbenfrohe Folkloreprogramm auf dem Westertorplatz in diesem Jahr wieder bestens in die Meilenwochen ein. Im letzten Jahr gab’s die 40. Meile, dieses Jahr wird bei freiem Eintritt das 40. Fest der Kulturen gefeiert. Der Ausländerbeirat der Stadt bietet im Jubiläumsjahr wieder kurzweilige Tänze und beschwingte Musik, um internationale Begegnungen in sommerlicher Stimmung und mediterraner Gelassenheit zu zelebrieren.

Vorbericht Fest der Kulturen 2017, 07.07.2017

Der Ramadan ist gerade vorbei. Wir haben also den richtigen Zeitpunkt, um all die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen, die die internationalen Kochtöpfe bereithalten.

Beim 40. Fest der Kulturen bietet der Ausländerbeirat der Stadt im Jubiläumsjahr wieder kurzweilige Tänze und beschwingte Musik, um sommerliche Stimmung und mediterrane Gelassenheit auf den Platz zu zaubern. Feiern Sie mit uns eine freudvolle Begegnung aller Nationalitäten und Kulturen in unserer Stadt und lassen Sie den Tag zu einem großen Bürgerfest werden!

Vorbericht Fest der Kulturen 2017, 07.07.2017

Nach dem musikalischen Auftakt der Gruppe „Klezmuse and more“ eröffnet um 10:30 Uhr Oberbürgermeister Manfred Schilder zusammen mit dem Ausländerbeauftragten der Stadt und Vorsitzenden des Ausländerbeirates, Commendatore Antonino Tortorici, das Fest auf dem Westertorplatz.

Vorbericht Fest der Kulturen 2017, 07.07.2017

Das Programm 2017

10:30 Uhr   Offizielle Eröffnung mit Klezmuse and more, bestehend aus Stefanie Pagnia, Friederike Selmikat und Alex Berger.

11:00 Uhr   Tahnztheater Orchidee

11:15 Uhr   Schülerinnengruppe von Rameemah

11:20 Uhr   Italienische Tanzgruppe II Corallo

11:35 Uhr   Aramäische orthodoxe Folkloregruppe

11:45 Uhr   Ensemble Tanz und Gesang „Roter Sarafan“ Kaufbeuren

11:55 Uhr   Aramäische orthodoxe Folkloregruppe

12:00 Uhr   Schule für Ballett und kreative Tanzkunst, Uschi Buhmann

12:15 Uhr   Ensemble Tanz und Gesang „Roter Sarafan“ Kaufbeuren

12:25 Uhr   Portugiesische Tänze, Roncho Folclórico Leóes de Ulm/Neu-Ulm e.V.

12:45 Uhr   Türkischer Elternbeirat-Tanzgruppe

13:00 Uhr   Griechische Tänze, verein Serreon in München und Umgebung.

Anschließend Musik und Gesang mir der Band „Quilipan“ unter der Leitung von Juan Moya.

Fotos: Archivbilder aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.