Förderverein Caroline Rheineck-Haus spendet 51.000 Euro an die Diakonie Memmingen

17. Juli 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die Mitglieder des Fördervereins für das Pflegezentrum im Caroline Rheineck-Haus trafen sich Ende Juni zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung. Im Zentrum des Nachmittags stand neben den notwendigen Regularien das Thema „Ausbau der Tagespflege“. Nachdem der Ausbau mit eigenen Mitteln finanziert werden muss, freute sich der Vorstand der Diakonie Memmingen und Stadtrat Stefan Gutermann, dass der Förderkreis für den Ausbau 51.000  Euro für die Maßnahme zur Verfügung stellen wird.

Aktuell investiert das Diakonische Werk Memmingen mehr als 200.000 Euro in den Ausbau der Tagespflege im Caroline Rheineck-Haus. Damit reagiert die Diakonie Memmingen auf den zunehmenden Bedarf für dieses wichtige Angebot sowohl für pflegebedürftige Menschen als auch als Entlastung für pflegende Angehörige. Die Tagespflege steht von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung und ist auch tagesweise buchbar. Im Herbst 2017 wird die Baumaßnahme abgeschlossen sein und weitere 32 Tagespflege-Plätze stehen zur Verfügung.

„Der Ausbau muss komplett mit eigenen Mitteln gestemmt werden“, erklärt Stefan Gutermann, Vorstand der Diakonie Memmingen, „deshalb war ich hoch erfreut über die Nachricht, dass der Förderkreis für den Ausbau 51.000  Euro aus Zuwendungen und Mitgliedsbeiträgen für die Maßnahme zur Verfügung stellen kann.“

Spende Förderkreis Rheineck-Haus, Memmingen, Juni 2017

Aus der Hand des Förderkreis Vorsitzenden Dr. Hans-Martin Steiger nahm Gutermann den Scheck mit der Zuwendung entgegen. Sichtlich erfreut war auch Dr. Steiger, der die große Bedeutung des Förderkreises für die Arbeit im Caroline Rheineck-Haus hervorhob. Es sei politischer Wille, dass Pflege so lange wie möglich zu Hause und durch ambulante Unterstützung der Pflegedienste erfolgen könne. Entlastende Angebote wie die nun erweiterte Tagespflege und auch die verlässliche Möglichkeit für Kurzzeitpflege seien dabei unverzichtbar, so Steiger.

Foto:
(v. li.): Diakonie-Vorstand Stefan Gutermann  sichtlich erfreut über die großzügige Zuwendung des Förderkreises, übergeben durch den Vorsitzenden Dr. Hans-Martin Steiger.

Fotoquelle: Diakonie Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.