„Unsere Sonne entdecken“

17. Juli 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Im Rahmen der von der LEW AG geschaffenen Initiative „3malE – Bildung mit Energie“ spendete das Augsburger Unternehmen Lechwerke (LEW) der städtischen Kindertageseinrichtung in der Stadtweiherstraße eine „Sonne Entdecker-Kiste“ zur kindegerechten Vermittlung von Energiethemen.

Oberbürgermeister Manfred Schilder stellte bei den Kindern der städtischen Kindertageseinrichtung Stadtweiherstraße einen „großen Forschungs- und Entdeckungsdrang“ fest und hielt die Mädchen und Jungen dazu an, sich diese Neugierde stets beizubehalten. Im Gespräch mit den Kindergartenkindern konnte der Rathauschef diesen  einiges zum Thema Sonne und Energie erklären: „Die Sonne erfüllt eine wichtige Aufgabe. Sie liefert uns zum Beispiel Energie, die wir jeden Tag brauchen.“

Spende der Lechwerke (LEW) an die Kita Stadtweiherstraße, Memmingen, 16.07.2017

Damit die Mädchen und Jungen künftig noch tiefer in diese Thematik eintauchen können, überreichte Josef Nersinger von der LEW Augsburg dem Kindergarten eine „Sonne Entdecker-Kiste“. „Darin findet ihr viele verschiedene Spiele und Experimente zum Ausprobieren und könnt so das Element Sonne noch besser kennenlernen. Als Belohnung erhaltet ihr dann eine Forscherurkunde.“, erklärte der Regionalbetreuer den Kindern den Inhalt der Kiste.

Die Leiterin der Einrichtung, Rita Burghart, freute sich über die Spende und erläuterte, dass mit ihrer Kollegin Bernhardine Mayer eine Erzieherin der Kita an einem speziellen Fortbildungsangebot der Initiative „3malE“ zur kindgerechten Vermittlung von Energiethemen teilgenommen habe.

Spende der Lechwerke (LEW) an die Kita Stadtweiherstraße, Memmingen, 16.07.2017

Fotos:
Bild 1: Oberbürgermeister Manfred Schilder tauscht sich mit den Kindern der Kita Stadtweiherstraße über das Thema Sonne und Energie aus.
Bild 2: Regionalbetreuer Josef Nersinger, LEW Augsburg (rechts) übergibt den Kindern der Kita Stadtweiherstraße eine „Sonne Entdecker-Kiste“. Es freuen sich mit den Kindern (v. links): Referatsleiter Jörg Haldenmayr (Sozialwesen), Oberbürgermeister Manfred Schilder, Kita-Leiterin Rita Burghart, Bernhardine Mayer, Amtsleiter Bernhard Hölzle (Kindertageseinrichtungen) und Thomas Geyer (Fachberater für Kindertageseinrichtungen).

Fotoquelle: Florian Schubert / Pressestelle Stadt Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.