Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung

1. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Sie arbeiten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, in der Altenpflege, als Verwaltungsangestellte im Büro, als Gesangslehrer, als Reinemachekraft oder als Köchin: Für ihr 25-jähriges und 40-jähriges Dienstjubiläum zeichnete Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einer kleinen Feierstunde 17 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Memmingen aus.

Er dankte den Fachkräften aus den unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung und des Klinikums für ihr langjähriges Engagement am Arbeitsplatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

Für vier Jahrzehnte im öffentlichen Dienst sprach der Oberbürgermeister gleich dreimal seinen Dank und seine hohe Anerkennung aus. Glückwünsche zum 40-jährigen Dienstjubiläum gab es für Verwaltungsrat Walter Link, Leiter des Seniorenzentrums Bürgerstift, für Ottmar Miorin, Krankenpfleger und Stationsleitung Innere Intensiv am Klinikum, und für Franz Xaver Riedmüller, Mitarbeiter im Operationssaal des Klinikums.

Im Bereich der Stadtverwaltung blicken vier Beschäftigte auf 25 Jahre Dienstzeit zurück: der Gesangspädagoge der Städtischen Sing- und Musikschule Heinrich Lüneburg, die Altenpflegerin und Wohnbereichsleitung im Bürgerstift Sophie Cogiel, die Verwaltungsangestellte im Standesamt Monika Yeow und die Reinemachekraft im Vöhlin-Gymnasium Nezaket Evren.

Vom Klinikum Memmingen gratulierte Schilder zur Vollendung der Dienstzeit von 25 Jahren den Kinderkrankenschwestern Anna Hafenmayr und Marita Hermann, den Krankenschwestern Beate Kohn und Sylvia Luft, den Krankenpflegern Rainer Stumpf, Wolfgang Ulbrich, Reinhard Unglert und Helmut Weber, dem Funktionspflegedienstleiter der Zentralen Sterilgutversorgung und der Abteilung Endoskopie Peter Königsberger sowie der Köchin Claudia Endres.

Der Oberbürgermeister überreichte den Jubilaren Urkunden und einen Blumengruß und wünschte ihnen weiterhin alles Gute und Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Fotos:

Bild 1 (und Titelbild): Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeisterin Margareta Böckh inmitten der Dienstjubilare bei der Feierstunde im Rathaus.
Bild 2: 40 Jahre im öffentlichen Dienst – dafür ehrte (v.li.) der Rathauschef Manfred Schilder die verdienten Mitarbeiter Ottmar Miorin (Klinikum), Franz Riedmüller (Klinikum) und Walter Link, Leiter des Seniorenzentrums Bürgerstift.

Fotoquelle: Mayer / Pressestelle der Stadt Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.