„Goliath“ siegt mit 4:0 (2:0) gegen „David“ beim 1. Pokalspiel

9. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

In der 1. BFV-Toto-Pokal-Hauptrunde hieß es am gestrigen Dienstagabend „David gegen Goliath“, als der Kreisligist SV Ungerhausen den Regionalligisten FC Memmingen empfing. Ungerhausen durfte sich als Allgäuer Kreissieger bei der „Pokalauslosung“ im Nürnberger Max-Morlock-Stadion die Memminger auswählen. Die Begegnung endete mit 0:4 (0:2) für den FC Memmingen.

Die Favoritenrolle lag klar auf Seiten der Gäste, denn beide Vereine trennen vier Spielklassen. Im Jahr 2005 waren sich beide Mannschaften schon einmal im Pokalwettbewerb gegenübergestanden. Damals siegte der FCM mit 5:0.

Pokalspiel als Schaufenster für FCM-Reservisten und Talente

Ungerhausen (ass). Die erste kleine Hürde im BFV-Toto-Pokal hat der FC Memmingen so mit einem 4:0 (2:0) Erfolg beim Kreisligisten SV Ungerhausen genommen. Vor 300 Zuschauern im Dauerregen war den FCM ohne Stammspieler mit Regionalliga-Reservisten und U21-Spielern aus der Landesliga angetreten.

Erwartungsgemäß waren die Memminger überlegen, taten sich in Sachen Torausbeute aber schwer gegen einen Verein, der vier Spielklassen tiefer angesiedelt ist.

Andras Fülla (18. Minute) und Achim Speiser (43.) sorgten dennoch für einen ungefährdeten Pausenstand. Der eingewechselte Simon Ollert (52.) und erneut Fülla erhöhten das Ergebnis in der zweiten Hälfte auf 4:0.

Mit dem VfR Garching und dem SV Wacker Burghausen sind zwei Regionalligisten bereits in der ersten Hauptrunde gescheitert. Die übrigen Partien werden am Mittwoch ausgetragen.

Am Freitag werden die Begegnungen der zweiten Runde ausgelost (live ab 11 Uhr auf der BFV-Facebookseite).

Aufstellung FC Memmingen: Zeche – Boyer, Rupp, Remiger (59. Sirch) – Maier Heilig, Fülla, Rochelt – Hayse (57. Wohnlich), Speiser (46. Ollert), Mangler.

Tore: 0:1 (18.) Fülla, 0:2 (43.) Speiser, 0:3 (52.) Ollert, 0:4 (70.) Fülla. – Schiedsrichter: Hummel (Betzigau). – Gelbe Karten: – / -.- Zuschauer: 300.

Fotos:
Bild 1: „Lufthoheit“ für „Goliath“
Bild 2: Andras Fülla
Bild 3: Simon Ollert

Fotocredit: (C) Olaf Schulze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.