82 neue Gesichter bei der Stadt Memmingen

16. September 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

82 Jugendliche beginnen diesen Herbst in elf Berufen eine Ausbildung bei der Stadt Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte die neuen Auszubildenden im Rathaus und wünschte ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Insgesamt beschäftigt die Stadt Memmingen derzeit 207 Auszubildende in 21 Berufen.

„Die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften hat einen sehr hohen Stellenwert für die Stadt Memmingen“, sagte der Oberbürgermeister und betonte, dass die Stadt deshalb über den tatsächlichen Bedarf hinaus eine Vielfalt an Ausbildungsstellen in unterschiedlichen Bereichen anbiete. „Ihre Generation hat das Glück, sich die Ausbildungsplätze aussuchen zu können.“

„Wir erwarten, dass Sie die Ausbildung mit einem guten Erfolg absolvieren und als Bestandteil und Multiplikator dieser Stadt auftreten“, sagte Schilder und forderte die jungen Frauen und Männer auf, sich „als Dienstleister am Menschen“ zu verstehen. Dies gelte nicht nur für Tätigkeiten im sozialen Bereich wie etwa am Memminger Klinikum, im Seniorenzentrum Bürgerstift oder in den Kindertageseinrichtungen, sondern auch für den Bereich der Verwaltung.

24 der 82 Jugendlichen werden als Erzieher/in ausgebildet, die anderen erlernen die Berufe Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Altenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Gärtner/in, Bauzeichner/in und Industriekauffrau/-kaufmann. Eine Jugendliche schlägt die Beamtenlaufbahn im gehobenen Dienst ein. Darüber hinaus starten 36 Schülerinnen und Schüler am Klinikum Memmingen die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, zwei beginnen im Bereich Operationstechnische Assistenz und zwei streben den Bachelor of Arts in der Pflege und Geburtshilfe an.

Schilder zitierte den chinesischen Philosophen Konfuzius mit dem Spruch „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten“. In diesem Sinne wünschte er allen Berufsanfängern viel Freude und Erfolg.

Foto:
Los geht’s! Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßt die neuen Auszubildenden im Rathaus.
Fotoquelle: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.