Benefizkonzert für „Kartei der Not“ – „Weihnachtszauber 2017“ mit „Joy of Voice“

25. November 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der Vorverkauf für das Benefizkonzert für die „Kartei der Not“ läuft auf Hochtouren. Der „Weihnachtszauber 2017“ mit „Joy of Voice“ verspricht am Samstag, 9. Dezember, eine musikalische vorweihnachtliche Rundreise mit besinnlichen und auch beschwingten Liedern verschiedener Musikstile. Der Erlös aus dem Benefizkonzert, das heuer zum vierten Mal stattfindet, geht wieder an die „Kartei der Not“, die unverschuldet in Not geratene Menschen unterstützt und an die Pfarrgemeinde.

Memmingen (ass). Am Samstag, 9. Dezember um 20.30 Uhr ist es wieder soweit: in der Memminger Pfarrkirche Christi Auferstehung im Stadtteil Berliner Freiheit entführt das Ensemble der Gesangs- und Bühnenschule „Joy of Voice“ die Besucher zum „Weihnachtszauber 2017″.

In den vergangenen Jahren wurden durch die Konzerte 15.000 Euro für die gute Sache eingespielt. Als Veranstalter konnte der Verein „Soziale Bürger Memmingen e.V.“ gewonnen werden, Medienpartner ist HITRADIO RT1 Südschwaben.

Ensembleleiterin Angelika Maier verspricht erneut ein stimmungsvolles zweistündiges Programm, „mal besinnlich, mal heiter und am Ende auch ganz bestimmt richtig festlich. Wir wollen unsere Besucher auf Weihnachten einstimmen“.

50 Mitwirkende sind mit dabei, Soloauftritte, Duette und Chorstücke werden sich dabei abwechseln. Auch die Joy-of-Voice-Kids sind wieder mit dabei. Die Kirche Christi Auferstehung bietet mit ihrer warmen Atmosphäre und guten Akustik wieder den entsprechenden Rahmen. In den vergangenen Jahren war das Konzert ausverkauft, daher wird empfohlen, sich frühzeitig um eine Karte zu bemühen.

Karten sind in Memmingen erhältlich bei Amos-Reisen in der Steinbogenstraße 13 und bei RT1 in der Donaustraße 14 (2. Stock).

Fotos:
Bild 1 (und Titelbild): Jürgen Schall
Bilder 2-3: Archivbilder von 2016 aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.