Bunt und perspektivenreich: Das neue vhs-Programm

18. Januar 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Zahlreiche Gesundheitsangebote, differenzierte Sprachkurse, Kreatives für Mal-, Goldschmiede-, Tanz- oder Literturbegeisterte, Seminare in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Vortragsreihen unter dem Dach „Gesellschaft“ – das neue Programm der VHS Memmingen bietet für 2018 ein breitgefächertes Angebot für Erwachsenenbildung und informiert über neueste Entwicklungne in Wissenschaft und Gesellschaft.

Gesundheit

Nicht nur die Gesundheitsangebote können sich im neuen Programm für 2018 sehen lassen: Mit Yoga, Pilates, Fitness-Gymnastik, Pil-Yo-Art, Rückbildung, Wellness-, Entspannungs- und Präventionsangeboten, Hip-Hop für Jugendliche, Selbstverteidigungskursen u.v.a.m. sind Fitness und Gesundheit garantiert.

Differenzierte Sprachkurse

Die Sprachkurse sind bei der VHS Memmingen ab 2018 mit Kursen für Schnelllerner, Wochen- bzw. Wochenendseminaren noch differenzierter aufgestellt und wurden um Hocharabisch erweitert.
Eine breite Palette von weiteren Sprachen ermöglichen Quer- und Wiedereinsteigern, die passende Kursauswahl zu treffen.

 

Kultur

Im neuen Programm ist auch viel Platz für Kreativität. Talente können beispielsweise in den Aquarell-, Acryl- oder Goldschmiedekursen entwickelt und neu entdeckt werden. Tanz, Literatur und philosophische Themen gehören ebenso zum vhs-Programm.

Grundbildung

Multi-Media-Vorträge führen fernab vom Mainstream in spannende Themengebiete ein. Neutrale Tipps um Geld zu sparen und sich vor Betrügereien – auch im Internet – zu schützen, erhalten Teilnehmende in den verbraucherbildenden Seminaren, die in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz angeboten werden.

Gesellschaft

Im Fachbereich „Gesellschaft“ bietet dei VHS Memmingn Einzelveranstaltungen und Vorlesungsreihen zu Themen wie Recht, Umwelt, Natur, Pädagogik, Philosophie, Politik, Religion, Medizin, Kultur und Länder. Damit wird die Vielfalt der Erwachsenenbildung abgebildet und informiert über neueste Entwicklungne in Wissenschaft und Gesellschaft.

Die vhs-Mitarbeiter stehen für Beratungen bereit – auch wenn es um berufliche Fortbildungen, z. B. im kaufmännischen oder im EDV-Bereich, geht. Oft genügt schon der Besuch eines Grundlagenkurses, um eine Software wie Photoshop, CorelDraw und Microsoft-Office-Produkte für seine Zwecke nutzen zu können.
Weitere Angebote sind beispielsweise Telefontraining, Rhetorik, Ordnung am Arbeitsplatz, überzeugtes Auftreten u.v.m.

Einige Highlights

Highlights unter den Vorträgen sind u.a. am 2. März die Humor Offensive aus der „Ohrenbläserei“ „Sterner Stuff“ von und mit Karin Sterner, eine achtsame, geistreiche und ebenso genussaffine deutsche Dichterin, Autorin und Dozentin in der Erwachsenenbildung für Latein und PC-Kurse.

Oder eine – unerwartet andere – Lesung von Alice Schwarzer im Rahmen des Allgäuer Literaturfestivals am 3. Mai, bei der sie aus ihrem Buch von Erfahrungen aus einer liebevollen Beziehung zu einer Familie in Algerien liest.

Oder „Wie entsteht ein Theaterstück am Landestheater Schwaben?“, bei dem anhand des Klassikers HELENA ein Einblick in den Produktionsprozess am Theater gewährt wird.

Der neue VHS-Katalog

Den neuen vhs-Katalog gibt es in der Geschäftsstelle der vhs Memmingen, Ulmer Str. 19, bei der Stadtinfo und anderen öffentlichen Gebäuden, in Banken und Geschäften.

Im Internet finden Sie den Blätterkatalog sowie die Angebote unter www.vhs-memmingen.de.

Beraten lassen und anmelden kann man sich telefonisch unter Tel.: 08331 850 187, per E-Mail unter vhs@memmingen.de, oder persönlich in der Ulmer Str. 19 in Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.