Weiße Luftballons zum 50. Geburtstag

18. Januar 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die Kindertagesstätte Amendingen feiert ihren 50. Geburtstag. 105 gut gelaunte Kinder ließen zur Feier des Tages Luftballons starten und sangen Liedchen bei einem Besuch von Oberbürgermeister Manfred Schilder zum Jubiläum. Im Juli ist ein großes Sommerfest zum 50-jährigen Jubiläum des Kindergartens geplant.

Nachdem die Kinder einen selbst gedichteten Jubiläumssong gesungen haben, war es soweit: 150 Luftballons stiegen unter großem Beifall und Jubel in die Luft.

„Nun lasst uns feiern, dass es kracht, die ganze Kinderbande lacht“, lautete ein fröhliches Ständchen der Kinder in der Kindertagesstätte Amendingen zum 50. Geburtstag ihres Kindergartens.

Im Januar 1968 wurden die Schlüssel für den neuen Kindergarten feierlich vom damaligen Bürgermeister Henning von Rom an die erste Kindergartenleiterin Marianne Fischer überreicht.

50 Jahre später ließ Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Kita-Leiterin Susanne Hannich, mit Sozialreferatsleiter Jörg Haldenmayr, den Erzieherinnen und 105 gut gelaunten Kindern zur Feier des Jubiläums weiße Luftballons in den Himmel steigen.

Im Juli soll der 50. Geburtstag der Einrichtung mit einem Sommerfest gefeiert werden.

Fotos:

Im Beisein von OB Manfred Schilder stiegen Luftballons zur Feier des 50-jährigen Jubiläums über der Kindertagesstätte Amendingen auf.

Fotoquelle: Thomas Geyer/ Amt für Kindertageseinrichtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.