Ehrenamtliche Wohnberater gesucht

24. Januar 2018 von Christine Hassler - 2 Comments

Ein Zuhause, das sich jeder Lebenslage anpasst – dafür ist Barrierefreiheit Voraussetzung. Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen haben eine Wohnberatung ins Leben gerufen, die Bürger kostenlos über alters- und behindertengerechtes Wohnen, Umbauen und Bauen für alle Lebenslagen informiert.

„Dieses Angebot funktioniert dank ehrenamtlicher Unterstützung“, erklärt Birgitt Singer, die am Landratsamt Unterallgäu die Wohnberatung koordiniert.

Nun sucht sie noch weitere Personen, die sich als ehrenamtliche Wohnberater ausbilden lassen oder bereit sind, Wohnberater ehrenamtlich zu unterstützen. „Insbesondere gefragt sind Personen, die bereits Erfahrung in der Pflege oder im Bereich Bauen haben“, präzisiert Birgitt Singer.

Mehr über die Wohnberatung im Unterallgäu erfahren Sie unter www.unterallgaeu.de/wohnberatung, oder bei Birgitt Singer, Telefon 08261 995 628.

Foto:
Fotoquelle: Pixabay

2 Antworten zu “Ehrenamtliche Wohnberater gesucht”

  1. Hallo wäre daran interessiert. Bin Schreinermeister und Gebäudeenergieberater.
    Ich möchte mich beruflich auch umorientieren und brauch den Kontakt zu Menschen, egal welchen Alters.
    Bitte um Kontaktaufnahme.
    Mfg Pfeiffer

    • Lieber Herr Pfeiffer, das ist schön! Am besten kontaktieren Sie selbst Birgitt Singer, die dafür zuständig ist unter oben genannter Tel. Nr. oder über die angegebene Webseite. Ich wünsche Ihnen viel Glück und auch viel Erfolg und Spaß bei dieser Aufgabe! Beste Grüße, Christine Hassler (Memmingen-sind-wir)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.