DJK-Eiskunstläufer zu Gast beim Barbara-Wimmelmann-Pokal 2018 in Bad Wörishofen

16. Februar 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

In Bad Wörishofen wurde einmal mehr der Barbara-Wimmelmann-Pokal im Eiskunstlaufen ausgetragen. Mit am Start waren auch fünf Mädchen und Jungen der Eiskunstlaufabteilung der DJK Memmingen, die allesamt mit guten Leistungen aufwarten konnten.

Die in diesem Winter jüngste Wettkampfläuferin der DJK, die sechsjährige Nina Zrenner zeigte im Wettbewerb „Wimmelmännchen B“ eine gute Leistung und freute sich über ihren 6. Platz.

Im Wettbewerb „Elemente IA“ zeigte Hanna Zrenner eine sehr saubere und konzentriert vorgetragene Elementekür mit einem wunderschönen Flieger und wurde verdient 4. ihrer Gruppe.

Auch Celine Herzner ging im höchsten der Elementewettbewerbe an den Start (Elemente III) und belegte nach einem schwungvollen Vortrag mit hohem Tempo den 5. Platz.

Bei den Kürwettbewerben am Nachmittag wurde die DJK von Raphael Herzner und Lilly Ostendorf vertreten. Raphael zeigte eine schöne Kür mit sehr hohen Sprüngen und konnte am Ende auf dem Siegerpodest den Pokal für den 3. Platz in seiner Gruppe „Kürklasse 8“ entgegennehmen.

Lilly Ostendorf, in der Wettbewerbsklasse „Kürklasse 7A“ startend, zeigte eine wunderschöne und stilsicher präsentierte Kür mit der in dieser Gruppe erlaubten Höchstzahl an Axeln und Doppelsprüngen und hoch bewerteten Tansitions, die mit ihrer persönlichen Bestleistung an Punkten belohnt wurde. Sie war eine strahlende und glückliche Siegerin dieser Wettbewerbskategorie.

Trainerin Dr. Monika Schunk, die die Sportler betreute, zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. „Gerade in dieser Zeit der hohen Wettkampfdichte ist es erfreulich zu sehen, wie konzentriert und motiviert unsere Kinder und Jugendlichen immer wieder an diese Herausforderungen herangehen.“

Heimwettkampf beim 8. Pokal der Stadt Memmingen

Die Eiskunstlaufabteilung der DJK trägt am 17. März 2018 in der Memminger Eissporthalle den „8. Pokal der Stadt Memmingen“ aus, zu dem wieder viele Eiskunstläufer aus den bayerischen und baden-württembergischen Vereinen erwartet werden.

Foto:
(Vorn, v. li.): Hanna Zrenner, Nina Zrenner, (hinten, v. li.): Celine Herzner, Lilly Ostendorf, Raphael Herzner.
Fotoquelle: Dr. Monika Schunk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.