Kult-Grantler Harry G kommt in die Memminger Stadthalle – Die Freikarten sind vergriffen!

27. Februar 2018 von Christine Hassler - 35 Comments

Seit knapp einem Jahr seziert der bayerische Kult-Grantler Markus Stoll alias Harry G mit seinem zweiten Programm #HarrydieEhre vergnügt die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen.
Am Samstag, 17.03. – 20 Uhr kommt Harry G auch in die Stadthalle Memmingen. — 3×2 Freikarten dafür sind bereits vergriffen! (Anweisungen für die Gewinner unter „weiterlesen“, ganz unten.)

Ob der Typ in der ersten Reihe, die A bis C Prominenz oder Trends und Traditionen: Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Situation Themen heraus um sie auf der Bühne ungeniert in Einzelteile zu zerlegen. Selbstironisch, geistreich und fuchsteufelswild – die temperamentvollen Tiraden von Harry G sind nichts für Zartbesaitete. Aber das Publikum feiert ihn dafür.

Harry G und sein neues Programm #HarrydieEhre

Seine Auftritte sind erfrischend bissig, sein bayerischer Grant zuweilen politisch unkorrekt und seine viralen Videoclips längst Kult: Markus Stoll alias Harry G erspielte sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy und Kabarett Szene und sorgt auch über die bayerischen Landesgrenzen hinweg bereits für Furore.

Angefangen hat alles mit amüsanten Videos in den sozialen Medien, die sich innerhalb kürzester Zeit zum viralen Selbstläufer entwickelt haben. Sie handeln von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich Harry G zwingend von der Seele meckern muss und glänzen durch intelligenten Witz und eine scharfe Beobachtungsgabe. Über 80 Millionen Mal wurden seine Clips bisher angeschaut; über 370.000 Fans folgen Harry G auf Facebook.

Als zeitgemäßer Botschafter bayerischer Lebensart startete Harry G Mitte 2014 mit seinem ersten Bühnenprogramm „Leben mit dem Isarpreiß“ durch. Auf süffisante Art, mit brillanten Parodien sowie einer ordentlichen Portion bitterböser Satire schildert er seine ganz eigene Sicht der Dinge über das Leben in der bayerischen Landeshauptstadt.

Ohne Rücksicht auf Verluste hält er seinem Publikum den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität zu Tage. Seine grantigen Schimpftiraden glänzen durch intelligenten Witz und eine ordentliche Portion bitterböser Satire, bleiben aber immer menschlich.

Denn am Ende möchte er nur eins: „Die Wahrheit sagen“.

Das Publikum feiert ihn dafür: Mehr als 180 Aufführungen – darunter drei Mal im ausverkauften Circus Krone in München – machen Harry G zu einem der erfolgreichsten Kabarett und Comedy Senkrechtstarter der letzten Jahre.

Die live DVD zu „Leben mit dem Isarpreiß“ wurde 2016 im Münchener Kesselhaus aufgezeichnet. Im Juli 2016 feierte das Programm „Leben mit dem Isarpreiß“ im ausverkauften Arena-Zelt auf dem Tollwood Sommerfestival 2016 Dernière.

Neben der BR Comedy-Sendung „Grünwald Freitagscomedy“ ist Harry G auch als Schauspieler aktiv. Ab Herbst 2016 spielt er in der erfolgreichsten ZDF Vorabendserie „Rosenheim Cops“ den windigen Freddy Hautzenberger und als Nibbsy kocht er bei der ARD Kultserie „München 7“ auf.

Des Weiteren begannen im Spätsommer 2016 die Dreharbeiten zu seiner eigenen Comedy-Serie „Harry die Ehre“ in Zusammenarbeit mit Chestnut Films.
Sich selbst sieht Markus Stoll als zeitgemäßen Bayern, für den Tradition und Moderne (fast) keine Gegensätze sind.

Karten für den 17.03.2018, 20 Uhr, in die Stadthalle Memmingen gibt es noch:

  • an allen bekannten VVKStellen der Region: Stadtinfo Memmingen, Memminger Zeitung, Kurierverlag, oder bei Feneberg Lebensmittel,
  • bei München Ticket (Tel. 089 54818181) und allen angeschlossenen VVKStellen,
  • bei CTS (Tel. 01806 570070; 20 ct/Anruf a. d. Festnetz, max. 60 ct/Anruf a. d. Mobilfunknetz) und allen angeschlossenen VVKStellen,
  • bei Ticketmaster, sowie
  • online unter www.eventim.de, www.muenchenticket.de, www.ticketmaster.de, und www.tickets-kba.de.

Freikarten-Verlosung

3×2 Freikarten für die Vorstellung am 17.03.2018, 20 Uhr, in der Stadthalle Memmingen verlosen wir diesmal ausschließlich auf unserem Portal:

Es zählen die ersten drei Kommentare („1×2 Freikarten für Harry G“) hier im Anschluss an den Vorbericht unter „Schreibe einen Kommentar“.

Falls Ihr voller Name (Vor- und Nachname) im Kommentar nicht angezeigt wird, oder sie ihn nicht schreiben wollen, bitte im Anschluss an Ihrem Kommentar eine Mail an info@memmingen-sind-wir.de schicken mit Ihrem vollen Namen, sodass wir die Karten auf Ihren Namen ausstellen lassen können.

Abholung der Freikarten

Die Freikarten können Sie am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse abholen, sie werden dort auf Ihren Namen hinterlegt. Bitte den Ausweis mitnehmen und 10-15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn dort abholen.

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß!

Foto:
Kult-Grantler Markus Stoll alias Harry G
Fotocredit: © Mike Heider.

35 Antworten zu “Kult-Grantler Harry G kommt in die Memminger Stadthalle – Die Freikarten sind vergriffen!”

    • Hallo Frau Tschinkel, Sie waren die erste gleich heute morgen, also gehen 2 Freikarten an Sie! Glückwunsch! 🙂 Zur Abholung der Karten bitte den Anweisungen im Bericht unten folgen. Ihr Name ist ausgeschrieben, eine Bestätigung x Mail ist also nicht notwendig.

    • Hallo Herr/Frau Ayyildiz, Sie haben als zweites kommentiert, also gehen 2 Freikarten an Sie! Glückwunsch! 🙂 Zur Abholung der Karten bitte den Anweisungen im Bericht unten folgen. Ihr Name ist ausgeschrieben, eine Bestätigung x Mail ist also nicht notwendig.

    • Hallo Frau Meißner, Sie würden gerne und haben auch: Sie sind die dritte im Bunde, also gehen 2 Freikarten an Sie! Glückwunsch! 🙂 Zur Abholung der Karten bitte den Anweisungen im Bericht unten folgen. Ihr Name ist ausgeschrieben, eine Bestätigung x Mail ist also nicht notwendig.

    • Ja, Sie haben richtig kommentiert, nur leider später als die ersten drei, tut mir Leid! Vielleicht klappt es beim nächsten Mal! (Ps. Ihr Kommentar wurde zwar erst jetzt „freigeschalten“, aber an der Uhrzeit erkennen Sie nach wie vor die Reihenfolge.)

  1. 1×2 Freikarten für Harry G.
    Das wäre der Hammer🙃
    (Leider bin ich grade von der Seite geflutscht, weswegen ich es nochmal schreibe…)

  2. Wow! Das gab ja einen richtigen Run auf die Freikarten! Leider können 3×2 Freikarten nur drei gewinnen, sicher haben sich aber viele gewundert, warum die Kommentare noch nicht anzeigten. Da muss ich mich entschuldigen, denn ich muss Kommentare im Portal zuerst freischalten, um sie anzuzeigen, und war heute leider abgelenkt. Nachdem die Uhrzeiten jedoch erscheinen, ist es leicht nachzuvollziehen, wer die ersten drei Kommentierer waren.

    Den drei Gewinnern bestätige ich jetzt gleich separat. Glückwunsch schon einmal an die Gewinner! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.