„Ein Stück Stadtgeschichte maßgeblich mitgeprägt“

7. März 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der ehemalige Dritte Bürgermeister und Ehrenringträger der Stadt Memmingen Josef Martin Lang feierte seinen 75. Geburtstag. Im Rahmen eines ehrenden Empfangs im Rathaus gratulierte Oberbürgermeister Manfred Schilder dem Jubilar und würdigte gleichzeitig dessen „umfassende Verdienste für die Stadt Memmingen“.

Josef Martin Lang war von 1978 bis 2008 ununterbrochen Mitglied des Memminger Stadtrats, davon 13 Jahre als Fraktionsvorsitzender des Christlichen Rathausblocks. Ganze 17 Jahre fungierte der Jubilar als Dritter Bürgermeister der Stadt.

Während fünf Amtsperioden war er unter anderem Mitglied in verschiedenen Senaten und Beiräten und als Stadtteilsreferent für Amendingen und Eisenburg tätig. Für sein Engagement im kommunalen Ehrenamt erhielt er zahlreiche Auszeichnungen wie die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze oder den Goldenen Ehrenring der Stadt Memmingen anlässlich seiner Verabschiedung aus dem Stadtrat.

Oberbürgermeister Manfred Schilder gratulierte dem Jubilar persönlich sowie im Namen der gesamten Stadt Memmingen. „Wenn man die Vita von Josef M. Lang liest, entspricht diese einem Stück Stadtgeschichte“, stellte der Oberbürgermeister fest.

Neben einem fordernden Beruf als Vorstand der Siebendächer Baugenossenschaft habe dieser „mit einem großen und vielfältigen Engagement unsere schöne Stadt maßgeblich mitgeprägt“. „Wer mit offenen Augen durch unsere Stadt geht, sieht, dass dieses Engagement auch deutliche Spuren hinterlassen hat“, so Schilder in seiner Laudatio weiter. Als Beispiele nannte der Rathauschef die „Neue Schranne“ sowie ein neues Gebäude an der Freudenthalstraße.

Josef M. Lang dankte dem Oberbürgermeister für dessen Worte und erläuterte, dass es ihm stets eine Freude gewesen sei, für diese schöne Stadt zu arbeiten und diese mitzugestalten. Dabei hob er hervor, dass sämtliche angesprochenen Projekte nicht von ihm alleine, sondern mit ihm als „Rädchen“ in einem großen System der Zusammenarbeit realisiert wurden. Im Zuge dessen dankte der Jubilar auch dem Stadtrat, der Stadtverwaltung sowie „allen Weggefährten“ für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Fotos:
Bild 1: Der Jubilar freut sich über einen Geschenkkorb der Stadt Memmingen.

Bild 2: Oberbürgermeister Manfred Schilder (li.) gratuliert Bürgermeister a.D. Josef M. Lang zusammen mit Bürgermeisterin Margareta Böckh und Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger (re.) zum 75. Geburtstag.

Bild 3: Zu den Gratulanten gehören unter anderem die Ehrenringträger der Stadt Memmingen Fritz Such und Herbert Müller, Stadtrat und MdL a.D. sowie Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger.

Fotoquelle: Florian Schubert/Pressestelle Stadt Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.