Freie Wähler spenden für Balkon der Palliativstation

16. März 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder seine Gäste und Gratulanten gebeten, anstelle von Geschenken für soziale Zwecke zu spenden. Die Memminger Stadtratsfraktion der Freien Wähler spendete daraufhin 500 Euro für den Bau eines Balkons auf der Palliativstation des Klinikum Memmingen. Der Außenbalkon soll es Sterbenskranken ermöglichen, noch einmal die Kraft der Sonne zu spüren und frische Luft einzuatmen.

Foto:
Bei der Spendenübergabe vor dem Symbolbild der Palliativstation (v. li.): Pflegedirektor Hans-Jürgen Stopora, Klinikfördervereinsvorsitzender Thomas Munding, Stadtrat Hermann Zelt von den Freien Wählern, Oberbürgermeister Manfred Schilder, der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Stadtrat Helmut Börner, Klinikverwaltungsleiter Wolfram Firnhaber und der Ärztliche Klinikdirektor Prof. Dr. Albrecht Pfeiffer.
Fotoquelle: Häfele/Pressestelle Klinikum Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.