Bustour zu EU-geförderten Projekten

29. März 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Wohin gehen europäische Fördermittel? Profitiert unser Landkreis davon? Wenn ja, in welche Projekte fließen Fördergelder konkret in unserer Region? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, organisiert das Europabüro in Memmingen eine ganztägige Bustour gemeinsam mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber zu EU-geförderten Projekten in Memmingen und im Unterallgäu.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die eigene Region von europäischen Fördermitteln profitiert? Nicht wenige Bürgerinnen und Bürger glauben, dass in der eigenen Region von den Geldern, die nach Brüssel an die Europäische Union überwiesen werden, kaum etwas ankommt. Tatsache ist, dass viele Projekte in Stadt und Landkreis ohne eine Förderung durch die EU jedoch gar nicht möglich wären.

Das Europabüro der Stadt Memmingen möchte allen Interessierten deshalb die Möglichkeit bieten, am Freitag, den 20. April 2018 gemeinsam mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber an einer ganztägigen Bustour zu EU-geförderten Projekten in Memmingen und im Unterallgäu teilzunehmen.

Die Reise führt nach der offiziellen Begrüßung im Rathaus von Memmingen aus zum Berufsbildungs- u. Technologie-Zentrum der Handwerkskammer für Schwaben, dann nach Klosterwald, Benningen und Legau, wo jeweils Projekte besichtigt werden, denen direkt EU-Fördermaßnahmen zu Gute kamen.
Dabei werden Ihnen auch die unterschiedlichen EU-Förderprogramme näher erläutert.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Europabüro der Stadt Memmingen in Kooperation mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber, der Europa Union, Kreisverband Memmingen, der LAG Kneippland Unterallgäu sowie der Handwerkskammer für Schwaben.

Details zum Angebot

Die Anzahl der Plätze im Bus ist begrenzt, die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung im Europabüro (Tel. 08331 850 734) oder per E-Mail (iris.gstir@memmingen.de) möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen.

Termin: Freitag, 20. April 2018, 9:30 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Memmingen, Marktplatz 1, Sitzungssaal EG.

Die Verantwortlichen des Europabüro Memmingen freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen.

Bilder:
Flyer der Bustour, Bildquelle: Europabüro Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.