„Rund ums Rathaus“ geht in die nächste Runde

13. April 2018 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die Memminger CSU lädt wieder zu einem Bürgergespräch in der Reihe „Rund ums Rathaus“ ein: Diesmal in Dickenreishausen sind die Bürger am 23. April 2018 wieder eingeladen, mit Oberbürgermeister Manfred Schilder und Vertretern des Memminger CSU-Ortsvereins sowie der Stadtratsfraktion in Dialog zu treten, zu diskutieren, Probleme offenzulegen und Lösungsansätze zu finden.

„Als CSU in Memmingen haben wir uns für dieses Jahr vorgenommen, mit Ihnen in einem breiten Dialog über auch für Sie wichtige Themen zu treten. Dabei ist uns Ihre Meinung wichtig! Wir wollen zuhören und mit Ihnen diskutieren, um anschließend gute Lösungen zu erarbeiten“, heißt es in dem Einladungsschreiben an alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Dickenreishausen, die sich für ihren Stadtteil mit engagieren möchten.

„Unsere neue Veranstaltungsreihe „Rund um´s Rathaus“ stellt Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger gerade aus den Stadtteilen, die uns besonders am Herzen liegen, in den Mittelpunkt! Unser Oberbürgermeister Manfred Schilder möchte sich Ihrer Anliegen annehmen und wird sicherlich auch zu aktuellen Themen Stellung nehmen. Wir wollen wissen, wo Sie der Schuh drückt
und sind ebenso offen und dankbar für Ihre Anregungen, Vorschläge und Ideen, mit dem Ziel, eine Vision „Memmingen im Jahr 2030“ zu entwickeln.

Die CSU-Stadtratsfraktion, die Mitglieder der Kreisvorstandschaft sowie die CSU Memmingen insgesamt freut sich auf Ihr Kommen!

Besuchen Sie uns am Montag, den 23. April 2018 um 19:30 Uhr im Gasthof Rössle. Wir freuen uns auf Sie!“

Mit anwesend sein werden voraussichtlich MdL und Kreisvorsitzender Klaus Holetschek, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh, Fraktionsvorsitzender Stefan Gutermann, stv. Fraktionsvorsitzende Isabella Salger, stv. Fraktionsvorsitzender Christoph Baur und Prof. Dr. Veronika Schraut.

Veranstaltungsort:
Gasthof Rössle, An der Hofet 8, 87700 Memmingen (Dickenreishausen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.