slideshow

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Steuerhaus und Brunnen am Markt

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Memmingen- Siebendächerhaus

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Memmingen Pfarrkirche

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Marktplatz mit Rathaus und Steuerhaus

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!

Lokale Angebote

prospekt_1
prospekt_2
prospekt_5
prospekt_3
prospekt_4

Es bleibt spannend bei der Musical Summer School – es ist Tag 4!

14. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Musical Summer School Memmingen 2015

Erst einmal erfahre ich, dass Etienne, einer der Schüler, heute Geburtstag hat, und es gibt einen Tisch voller Schleckereien. Dann gilt es eine Zerrungen zu lindern, und einer der Schüler hilft gern mit heilender Hand, während gleichzeitig im EG ein Solo eingeübt wird mit dem Refrain: „See me, feel me, touch me, heal me“. Es ist magisch, und man hat das Gefühl, als ob hier einfach alles harmoniert.

Sommerloch II (es sprudelt und spritzt) – MEWO Kunsthalle

13. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Sommerloch II, Mewo Kunsthalle Memmingen

Sommerloch II (es sprudelt und spritzt) heißt die Ausstellung von Emanuel Eckl und ist seine erste institutionelle Einzelausstellung, die einen Querschnitt durch seine bisherigen Arbeiten und neuesten Werke bildet. Unvorbereitet nähere ich mich dem Ausstellungsraum und erwarte Wasser als Medium. Was sonst kann wohl sprudeln und spritzen?

Tag 3 bei Musical Summer School!

12. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Musical Summer School 2015

Schon beim hereinlaufen höre ich Arabian Nights mehrstimmig gesungen und denke mir, wie toll sich das schon anhört! Es ist vormittags und alle sind noch frisch und voller Tatendrang. Daniel erklärt mit ein paar Akkorden auf dem Klavier wie es geht, in der Zwischenzeit stehe ich neben ihnen und jetzt wird mit Atemübungen am Volumen gearbeitet. Beim nächsten Durchgang hört man schon den Effekt. Dann holt Alessio seine Gruppe hoch in den Ballettraum…

Tag 2 bei der Musical Summer School!

11. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Musical Summer School 2015

Die Jungs oben üben gerade für „Seize the day“, einem Part aus „Newsies“. Richard, einer der Dozenten, ist schnell, aber unsere Jungs halten nicht nur mit, sondern bringen sich kreativ ein und finden immer Raum, um ein bisschen herumzualbern. Denn Spaß dabei zu haben ist hier ebenso wichtig wie die Choreografien zu beherrschen, oder improvisieren zu können, sagte Angelika schon am Tag 1. Es werden die Songtexte geübt, die tänzerischen Einsätze festgelegt…

Wer noch nichts gehört haben sollte von der Musical Summer School 2015,

10. August 2015 von Christine Hassler - 1 Kommentar
Musical Summer School 2015

…der sollte jetzt die Ohren spitzen, denn heute war der erste Tag! Und WIR werden sie die ganze Woche begleiten, und Augen und Ohren sein für all die, die dieses Jahr nicht dabei sein können, oder wie ich zu publikumsscheu sind, um sich in Tanz, Gesang oder Schauspiel auf eine Bühne zu stellen. Auch als stiller Beobachter macht es größten Spaß, einen Blick in den wandelnden Talentschuppen zu werfen, der sich hier versammelt hat!

Manege frei für Zirkus Charles Knie!

10. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Zirkus Charles Knie Memmingen

Manege frei für Zirkus Charles Knie! Es ist, wie wir uns den Zirkus vorstellen: Kinder machen Luftsprünge, dass es endlich in den Zirkus geht, oder sind verklebt mit Zuckerwatte und Riesenlutschern. Doch Charles Knie übertrifft wohl auch deren Vorstellung, denn die Vielfalt und Klasse der Tiernummern, die wir heute sehen ist einzigartig! Die grössten sind die Elefanten, die vorsichtig über ihren Dresseur Elvis Errani und zwei Damen steigen…

US-Car & Bike Treffen in Memmingen!

8. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
US-Car & Bike Treffen Memmingen

„ Es gibt nur eines, was besser ist als viel Hubraum: mehr Hubraum.“ Klärt mich ein Insider grinsend auf. „Hast Du den Lotus gesehen, der gerade eingefahren ist? Kein Original.“ Wie weißt Du das, frage ich. „Hab ich beim ´reinfahren gehört.“ Ich lerne, dass es jetzt auch Bausätze gibt für ein paar dieser heißen Teile, die heute über den Hof von „Heiss“ rollen. Welch passende Lokation denke ich mir grinsend. Es donnert und tuckert und röhrt…

Wo geht Ihr denn zum Baden?

7. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Freibad Memmingen

Heute bin ich wieder einmal im Freibad Memmingen, denn mit 6 Jahren zog ich mit meinen Eltern nach Buxheim, und von dort aus waren die Baggerseen näher. Es ist super sauber und das Wasser sieht unglaublich einladend aus. Da steh ich nun mit meiner Kamera, Jeans und Sneakers und kann nicht reinspringen ins glitzernde Blau!

Ganz Sicher Heuer – Ausstellung, MEWO Kunsthalle

6. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Ganz sicher heuer, Asstellung Mewo Kunsthalle Memmingen

„Bad Art“. Ich zweifle, ob die Künstlerin selbst diesen Begriff als Zuordnung ihrer Kunst gewählt hat, denn wir erfahren bei der Führung, dass sie, Alexandra Vogt, eher zivilisationsscheu auf dem Land bei Kammlach wohnt, und sich selbst lieber aus- als einordnet. Und das ist keine Wertung, sondern ihre freie Wahl. Auf jeden Fall will die Künstlerin nicht schönmalen, sondern geht eher in große Tiefe der menschlichen Psyche, mit all den Ebenen und Lebesstadien, die dazwischen liegen. Und all die sehen wir wiedergespiegelt in Ihren Portraits…

Ein einzelner Memminger kann viel erreichen

6. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Kinder Pueblo Freunde Bomberos Memmingen

Was ein einzelner Memminger auf die Beine stellen kann, mit der Hilfe ein paar anderer Einzelner, Glauben an die Sache und Durchhaltevermögen, zeigt der heutige Exklusivbeitrag bei uns. Ein bescheidener, sehr beschäftigter Mann in einem handfesten Beruf sitzt mir gegenüber, und sagt mir, dass alles bei einem Urlaub in Süd Amerika anfing. Wer einmal Not gesehen hat und in unsere behütete und gut funktionierende Stadt zurückkehrt, stellt fest, dass es ihm eigentlich verdammt gut geht. Also beschließt er zu helfen…