slideshow

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Steuerhaus und Brunnen am Markt

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Memmingen- Siebendächerhaus

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Memmingen Pfarrkirche

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!
Marktplatz mit Rathaus und Steuerhaus

Herzlich willkommen!

Entdecken Sie die Geschichte hinter diesem Portal

Erfahren Sie mehr!

Die Goldhofer AG „schmiedet“ Talente in Serie

8. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Ausbildung Goldhofer, bester Konstruktionsmechaniker Allgäus unter 113 gesamt, Memmingen, 08.08.2017

Bereits zum dritten Mal in Folge stellt die Memminger Goldhofer AG, Weltmarktführer für Schwerlast- und Spezialtransportlösungen, den besten auszubildenden Konstruktionsmechaniker im Einsatzgebiet Stahl und Metallbau. Robin Fickler ist einer der 113 ausgezeichneten Azubis, die in der Region Allgäu mit den besten Noten in ihrem Einsatzgebiet das Prüfungsjahr 2016/2017 abschließen konnten.

Das Allgäu sucht Jobhopper für innovative Fachkräftekampagne

8. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Job-Challenge-Allgaeu-Jobhopper, Memmingen, 08.08.2017

Jobchallenge Allgäu – 30 Jobs in 180 Tagen: Im Kampf gegen den Fachkräftemangel geht die Allgäuer Wirtschaft neue Wege. Über ein neues, deutschlandweit einmaliges Format stellen sich Firmen dar und werben um qualifizierte Mitarbeiter. „Jobchallenge Allgäu“, so der Titel der innovativen Kampagne, mit der die Vielfalt des Arbeitsplatz-Spektrums in Szene gesetzt werden soll. Und das geht so: Gesucht werden ein Jobhopper – oder natürlich eine Jobhopperin! – die in 180 Tagen 30 verschieden Jobs erleben und dokumentieren.

Greenkeeper Konrad Kienle und sein Team sichern die Rasenqualität beim Golfclub Memmingen

8. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Greenkeeper Golfclub Memmingen, 08.08.2017

Konrad Kienle nennt sich selbst „ein Westerharter Urgestein“. Das trifft es gut – der 58-jährige Familienvater gehört beim Golfclub Memmingen zum Inventar. Seit 1994 ist Kienle als Head-Greenkeeper hauptverantwortlich für die Rasenqualität der 27-Loch-Anlage auf Gut Westerhart. „Dass unser Golfplatz seit Jahren in einem top Zustand ist, daran haben Konrad Kienle und sein Team einen sehr großen Anteil“, sagt Clubmanager Christian Montén.

Aktueller Stand zu IKEA in Memmingen

7. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Aktueller Stand IKEA-Ansiedlung Memmingen, 07.08.2017

Wo stehen wir in den Verhandlungen mit IKEA? Was wurde bereits beschlossen? Wie geht es nach dem Grundsatzbeschlusses des Stadtrates am 18. Juli weiter? Wie / wo kann man sich als Bürger_in noch einbringen? Hier finden Sie alles in Sachen IKEA-Ansiedlung in Memmingen nochmals auf einen Blick.

Grand Prix von Tschechien und neuer Fahrer für das IntactGP-Team

7. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Grand Prix von Tschechien, IntactGP Memmingen, 07.08.2017

Grand Prix Ceské republiky: Nachdem IntactGP-Pilot Sandro Cortese beim Grand Prix im tschechischen Brünn beim Qualifying auf Platz acht raste, landete er beim Rennen just im Moment, als durch stark einsetzenden Regen das Rennen abgebrochen wurde im Kiesbett, kam nicht mehr rechtzeitig in die Box und wurde disqualifiziert. Teamkollege Marcel Schrötter musste aufgrund einer Handverletzung auf eine Teilnahme beim Rennen verzichten. Xavi Vierge wurde ab 2018 als neuer Pilot bei Dynavolt IntactGP gewonnen.

„Ballkontrolle verloren“: Der FC Memmingen verliert gegen den VfR Garching mit 1:2 (1:0)

7. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

„Wir haben nach der Halbzeit jegliche Ballkontrolle verloren und zu viele dumme Fouls gemacht“, stellte Stefan Anderl fest. Warum, das so war, konnte der Trainer des FC Memmingen so schnell nach der 1:2 (1:0) Niederlage des FC Memmingen im Reginalliga-Heimspiel gegen den VfR Garching noch nicht sagen, „das muss ich mir erst nochmal im Video ansehen“. Eine dieser dummen Aktionen brachte in der Folge jedenfalls den entscheidenden späten Gegentreffer.

Frauenbund spendet Konzerterlös: 4.500 Euro für die gute Sache

7. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Scheckuebergabe Frauenbund Kirchdorf-Erlös von Gala-Abend mit Joy of Voice, 07.08.2017

„One Night only – nur eine Nacht“ lautete das Motto einer fulminanten Musical-Gala des Showensembles „Joy of Voice“ mit über 50 Mitwirkenden, das der Katholische Frauenbund Kirchdorf/Oberopfingen Ende Mai in der Festhalle in Kirchdorf organisierte. Der Reinerlös von 4.500 Euro des restlos ausverkauften Benefiz-Konzerts mit den Mitgliedern aus der Gesangs- und Bühnenschule unter Leitung von Angelika Maier wird an zwei gemeinnützige Organisationen gespendet.

Von Mensch zu Mensch

7. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Von Mensch zu Mensch-Memmingen, 07.08.2017

Obwohl heute schon wieder alles anders aussieht, beginne ich diesen Tag heute mit stimmungsvollen Bildern eines wolkenverhangenen Himmels an diesem Wochenende. Ein wenig spiegelt dieser Himmel auch mein „inneres Wolkenbild“ dieses Wochenendes wieder – manche Tage sind einfach ganz anders, als wir sie gerne hätten. Dass auch dies gewisse Reize hat, reflektiert dieser Himmel ebenfalls… Also Kopf hoch an alle, denen es ähnlich ging an diesem Wochenende!

Prof. Dr. Winfried Bausback, Bayerischer Staatsminister der Justiz, zu Gast in Memmingen

5. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Bayerischen Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback zu Gast in Memmingen, 01.08.2017

Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback referierte auf Einladung des CSU Kreisverbandes Unterallgäu in Memmingen zum Thema Freiheit und Sicherheit. These und Titel der Veranstaltung war „Freiheit und Sicherheit gelingen nur mit einem starken Rechtsstaat“.

KUTTER Bauunternehmen ehrt langjährige gewerbliche Mitarbeiter

5. August 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare
Mitarbeiterehrung KUTTER Bauunternehmen Memmingen, 01.08.2017

Die KUTTER GmbH & Co. KG mit Sitz in Memmingen hat im Rahmen einer Feierstunde zahlreiche Mitarbeiter aus dem gewerblichen Bereich geehrt. Insgesamt 59 Jubilaren von 25 bis 45 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde große Anerkennung ausgesprochen von den geschäftsführenden Gesellschaftern des erfolgreichen Memminger Bauunternehmens.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.